Die Ahnungslosigkeit über die Bestimmungen für Handgepäck bei Flügen kann einem schnell mal den letzten Nerv rauben, spätestens wenn das 120ml Lieblingsparfüm aus dem Handgepäck, welches man an Weihnachten noch geschenkt bekommen hat, in der Entsorgungstonne des Flughafenpersonals landet. Um solchen Situationen vorzubeugen und euch best möglich auf den nächsten Flug vorzubereiten haben wir die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Handgepäckbestimmungen – Was gehört nicht ins Handgepäck?

Was darf man im Handgepäck nicht mitnehmen?

Gefahrstoffe, gefährliche Gegenstände und Flüssigkeiten über 100ml sind im Handgepäck nicht erlaubt. Ebenso werden Lebensmittel wie z.B. Frischkäse, Sahne, Leberwurst und Marmeladen als Flüssigkeiten angesehen und unterliegen der Obergrenze für Flüssigkeiten. Zudem solltet Ihr beachten, dass die Flüssigkeiten (Cremes, Shampoo etc.) in einem durchsichtigen und verschließbaren 1-L Beutel mitgeführt werden. Was darf nicht ins Handgepäck?

Wie viel ml darf man im Handgepäck mitnehmen?

Für sämtliche Abflüge aus der EU gelten die selben Handgepäckbestimmungen. Diese besagen das maximal 100 ml Flüssigkeiten je Behälter und 1 L maximal mitgenommen werden können. Die Flüssigkeiten müssen in einem durchsichtigen verschließbare Klarsichtbeutel (Frischhaltebeutel) mit maximal 1 L Füllmenge. Sämtliche Flüssigkeiten gehören in den Beutel. Und es wird lediglich das Volumen des Behälters berücksichtigt, angebrochene Behältnisse werden mit Ihrer vollen Füllmenge gewertet.

Welche Handgepäck Maße bei Ryanair?

Bei Ryanair darf seit dem 01. November 2018 ist nur noch Handgepäck mit einer max. Größe von 40 x 20 x 25 cm zugelassen. Solange Ihr ein größeres Handgepäckstück besitzt, solltet Ihr Priority hinzu buchen. Dies ermöglicht euch als einer der Ersten in das Flugzeug einzusteigen sowie 2 Handgepäckstücke. 1 mit den oben genannten Maßen und ein weiteres mit 55 x 40 x 20 cm. Handgepaeck Maße

Wie viel Handgepäck ist bei Wizzair erlaubt?

Bei Wizzair sind die Handgepäckbestimmungen ähnlich wie bei Ryanair. Aktuell ist nur ein kleines Handgepäckstück mit den Maßen 40 x 20 x 25 CM zugelassen. Jedoch lässt sich mit der Priority Option ein weiteres Gepäckstück mit den Maßen 55 x 40 x 23 cm und max. 10 KG mitnehmen.

Wie sind die Handgepäckmaße bei Eurowings oder Lufthansa?

Die maximale zulässige Größe des Handgepäcks bei der Lufthansa beträgt 55 x 40 x 23 CM und max. 8 KG Gesamtgewicht. Für faltbare Kleidersäcke gelten die Maße 57 x 54 x 15 cm. Da Eurowings eine Lufthansa-Tochter ist, gelten die selben Bestimmungen für das Handgepäck.

Lebensmittel im Handgepäck – Was ist erlaubt?

Darf man Lebensmittel im Handgepäck mitnehmen?

Lebensmittel im Handgepäck unterliegen den jeweiligen Ein- und Ausreisebestimmungen des Landes indem man sich aufhält. Allgemein kann man sagen, dass in der ganzen Europäischen Union die Mitnahme von Lebensmitteln im Handgepäck unter Beachtung der jeweiligen Freigrenzen und Flüssigkeitsgrenzen gestattet ist.

Darf man Essen mit ins Flugzeug nehmen?

Essen ist sowohl im Handgepäck als auch im Flugzeug erlaubt. Ihr dürfte gerne eure Stulle, Brötchen oder auch die Tafel Schokolade von Zuhause mitbringen. Jedoch unterliegen die Einfuhr in andere Länder den jeweiligen Einreisebestimmungen des Landes. Delia-Wings empfiehlt euch in solch einem Fall das Essen im besten Fall an Bord des Flugzeuges zurück zu lassen.

Darf man Trinken mit ins Flugzeug nehmen?

Ja man darf Trinken mit ins Flugszeug nehmen: Es ist gestattet Getränke die man nach der Gepäckkontrolle erworben hat oder mitgebrachte Getränke in das Flugzeug zu nehmen. Jedoch ist der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken bei einigen Fluggesellschaften an Bord nicht gestattet, wird aber oft geduldet. Solange Ihr durstig seid aber nicht die überteuerten Preise für Getränke am Flughafen in Kauf nehmen wollt, empfehlen wir euch eine leere Wasserflasche mitzubringen. Diese kann man nach der Gepäckkontrolle mit frischen Trinkwasser auf den Örtlichkeiten des Flughafens befüllen.

Das war mein Artikel: Worauf man beim Handgepäck achten sollte. Ich hoffe euch hat der Artikel gefallen und Ihr abonniert unseren Newsletter um auch in Zukunft über Travelhacks und alles zum Thema Reise informiert zu bleiben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.